Off-Theater nrw -
Theater, Tanz und Kultur

Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Kursnummer 115-TUF2-2461
19.04.-12.07.2018 (außer 10./24./31.05.2018)
10x Do 17.30-19.00 Uhr (20 UStd.)
Kursgebühr 100,00 €

Pilates ist ein Körpertrainingssystem, mit dem sich ein durchtrainierter und wohlgeformter Körper, mehr Muskelkraft und eine verbesserte Haltung erzielen lassen.

Pilates löst Verspannungen und energetische Blockaden, die Tiefenmuskulatur wird gestärkt und die Wahrnehmung und Aufmerksamkeit für körperliche Veränderungen sensibilisiert, d. h. Warnsignale werden schneller erkannt. Die Figur wird schlanker und aufrechter durch Dehn- und Balanceübungen, flüssigere, weiche Bewegungen entstehen und das Üben der richtigen Atmung reichert das Blut mit Sauerstoff an und hält den Kreislauf stabil. Auf eine 30-minütige Aufwärmphase mit Lauf und Isolationsübungen nach Musik und Balancetraining folgt das klassische Mattentraining. Dieser Kurs ist sowohl Anfänger/innen und Fortgeschrittene geeignet.

Bitte mitbringen: bequeme Trainingskleidung

Anmeldung über das Figurentheater-Kolleg Bochum

Dozentin Hanne Höppner
Jahrgang 1962. Ab 1981 Studium Sport und Deutsch an der Ruhruniversität, Bochum. 1982-1985 Tanzausbildung bei Luiz Mijares, Nahema, Leila Haddad, Germaine Acogny, Nago Koite u.v.m. 1989 Eröffnung eines eigenen Tanzstudios „Dance Live“, Bochum. 1999-2004 Tanztherapieausbildung bei der „Deutsche Gesellschaft für Tanztherapie“, Pulheim (DGT). 2003-2004 Ausbildung zum Pilates-Lounge-Instructor beim Pilates Institut Deutschland „People in Motion“, Kaarst. Diverse Kurse als Pilates- und Tanzdozentin. 2014-2016 Fernstudium beim ILS, Hamburg mit Abschluss als Entspannungstrainerin und Coach.