Off-Theater nrw -
Theater, Tanz und Kultur

Kursnummer 116-SF2-2426
23.-27.07.2018, Werkschau 27.07.2018, 15.00 Uhr
Mo-Fr 9.30-16.30 Uhr (40 UStd.)
Kursgebühren: 120,- € / 98,- € / 65,- €

Nicht unbedingt logisch, aber dafür schräg, ausgefallen und kreativ sind die Tricks, mit denen unsere Held*innen gegen die Herausforderungen des Alltags antreten.
Stets gefordert, aber nie besiegt, geraten sie in die verschiedensten Situationen, die ihren Einfallsreichtum auf eine harte Probe stellen.

Wie man diese kleinen Kämpfe in pantomimische Szenen umsetzt und glaubhaft darstellt, soll Thema dieses Kurses sein. Unsere eigenen Beobachtungen und Erlebnisse sind dabei unser wichtigster Schatz für die Entwicklung der Szenen.

Pantomimische Körpertechniken und Stilmittel werden durch geeignete Übungen vermittelt.
Der Pantomimeworkshop ist gleichermaßen für Fortgeschrittene und Neueinsteiger*innen geeignet.

Bitte mitbringen bequeme Kleidung, rutschfeste, leichte Gymnastikschuhe

Dozent Hans-Jürgen Zwiefka
Jahrgang 1951. Seit 1972 Theateraktivitäten. Ausbildung in Pantomime und Contactimprovisation. Leiter des Pantomime-Ensembles Impuls, Bonn. Soloprogramme als Comedy-Pantomime. Autor von drei Büchern zum Thema Pantomime. Kursleiter im Bereich Körpersprache / Pantomime, Clownspiel, Menschenschattenspiel. Dozent für Körpersprache an der Uni Siegen. www.zwiefka-pantomime.de