Off-Theater nrw -
Theater, Tanz und Kultur

Logo Die Interkontinentalen in Neuss®Das interkulturelle Theaterprojekt

Das Off-Theater beteiligt sich am Integrations- (Inklusions-)konzept der Stadt Neuss (Kulturamt) und entwickelt künstlerische Theaterprojekte, die der Entfaltung der Persönlichkeit dienen und die Fähigkeit der Mitgestaltung des demokratischen Gemeinwesens fördern.

Die Aufführung "Irgendwie Dazwischen" ist Teil der Reihe Interkultur Neuss.

Die Theatergruppe Die Interkontinentalen in Neuss® probt bereits im vierten Jahr, um auch in diesem Dezember wieder ein Theaterstück auf die Bretter, die die Welt bedeuten, zu bringen. Die Initiative zur Gründung der Gruppe im Jahr 2009 hatten José Rodriguez und Jessica Höhn. Der Sozialarbeiter mit Migrationsbiografie und die Theaterpädagogin mit viel Erfahrung in der biografischen Theaterarbeit bringen inzwischen
23 Darsteller und Darstellerinnen zusammen, die entweder einen Migrationshintergrund haben oder sich dafür interessieren und Theaterfreunde sind.

Zielgruppe

Neusser Bürger/innen jeden Alters mit und ohne Migrationshintergrund (25 bis 30 Teilnehmer/innen)

Ziele

  • Kennenlernen anderer Kulturformen
  • Austausch über kulturell bedingte Unterscheide und Gemeinsamkeiten
  • Erprobung gemeinsamer, künstlerischer Ausdrucksformen

Aufführung des Stückes "Irgendwie Dazwischen"

Sonntag, den 09.12.2012 um 17.00 und um 18.30 Uhr
auf der Studiobühne im Rheinischen Landestheater in Neuss
Oberstraße 95, 41460 Neuss

Das gemeinsam entwickelte Stück "Irgendwie Dazwischen" rankt um das Erleben im "Dazwischen". Die Darsteller und Darstellerinnen bewegen sich im Leben wie auf der Bühne zwischen zwei Welten, ihrem Herkunftsland und der Heimat in Neuss. Dinge, die in der einen Welt lebensnotwendig waren, wandern mit ihren Eigentümern in die andere Welt wo sie zu einem Erinnerungsstück oder gar zu einem Souvenir werden. Der Basar der Erinnerungen und des gelebten Alltags ist eröffnet.

Karten und Anmeldung

Karten sind kostenfrei erhältlich, allerdings ist eine Anmeldung erforderlich:

E-Mail: fim@caritas-neuss.de
Telefonisch: 02131 26 93 0

Abholen der Karten innerhalb der Geschäftszeiten im

Sekretariat der CaritasSozialdienste
Salzstraße 55, 41460 Neuss

Geschäftszeiten
MoDiMiDoFr
9 - 12 9 - 12   9 - 12 9 - 12
14 - 16 14 - 16 14 - 16 14 - 18  

Weitere Termine:

Termine für 2013 werden noch bekanntgegeben
Probentermine voraussichtlich montags abends
Ort: Off-Theater nrw, Salzstraße 55, 41460 Neuss

Teilnahme: Kostenfrei für Aktive

 

Leitung

Jessica Höhn (Theaterpädagogin BuT) und Oskar Plate (Theaterpädagoge BuT)

 

Förderer

JUBILÄUMSSTIFTUNG DER SPARKASSE NEUSS
INTEGRATIONSRAT DER STADT NEUSS
STADT NEUSS

 

Sie möchten aktiv teilnehmen, dann melden Sie sich doch bitte an:

Das ist per E-Mail (info@off-theater.de) oder telefonisch unter der Nummer 02131 - 83319 möglich (von 9:00 bis 16:00 Uhr).